Samstag , 25 März 2017

Reiseberichte Guatemala

Das traumhafte Semuc Champey und die K´anb´a-Höhle

Semuc Champey

Der letzte Teil meiner dreiwöchigen Guatemala Reise war die Tour zu der Kalksteinbrücke von Semuc Champey und der K´anba´a Höhle bei Lanquin. Der Ort liegt direkt in der Mitte des Landes. In einer Gruppe von elf Personen sind wir mit einem Minibus aus Antigua nach Lanquin gefahren. Die Fahrt dauert über 7 Stunden, weil wir leider auch in einem Stau, ... Mehr lesen »

Das kleine idylische Flores in Guatemala

Blick auf Flores

Nach der Rio Dulce/Livingston Tour bin ich nach einer 4 stündigen Fahrt mit dem Bus in Santa Elena angekommen, eine kleine Stadt die vor Flores in Guatemala liegt. Mit dem Taxi war ich 15 Minuten später am Hotel in Flores. Die beiden Ortschaften unterscheiden sich wie Tag und Nacht voneinander. In Santa Elena ist es nicht schön, es wurde viel ... Mehr lesen »

Rio Dulce und das karibische Livingston

Seerosenfeld auf dem Rio Dulce

Meine längste Tour in Guatemala war ein drei tägiger Trip nach Rio Dulce, Livingston und Tikal. Zuerst ging es von Antigua zum Rio Dulce und nach Livingston, von wo man auch weiter nach Belize fahren kann. Am zweiten Tag ging es weiter nach Flores und dann nach Tikal. Zunächst aber gibt es den Bericht über den Rio Dulce und Livingston. Mehr lesen »

Die Copan Ruinen von Honduras

Copan Ruinen - Akropolis

Bevor ich in Tikal gewesen bin habe ich, mit ein paar anderen, die Copan Ruinen in Honduras angesehen. Wir haben die Tour in der Travel Agency gebucht und wurden am Morgen wieder mit einem Minibus abgeholt. Die ca. sieben stündige Fahrt war ziemlich anstrengend, wir hatten nämlich nicht viel Platz weil die Plätze im Minibus alle belegt waren und das ... Mehr lesen »

Timber by EMSIEN 3 Ltd BG